Powered by Cabanova
Mit freundlicher Genehmigung des Bauherren, Herrn Phillip Bierschneider
www.5bierschneider.de
Einbringung der Isoliermatten und Aufbringung der Dachkonstruktion
Einbringen des Anschlußstückes für das Kaminrohr
Die Bodenplatte
Aufmauern der Seiten-und Rückwand mit Gasbetonsteinen (Ytongstein)
Einbringung der Ofenfront sowie der Schalung (Sperrholzplatten im Radius ausgesägt + Dachlatten) für das Tunnelgewölbe
Isolierung,Aussenmauern und Dach
Stückliste
Die Passgenauigkeit erreicht man wenn man die Tür gleich in dem Frontbogen giesst.
Mauern des Gewölbes
Gußtüren mit diesen Abmessungen kosten ab 200 €. Deshalb wurden die Türen und die Front aus Feuerbeton gegossen. Scharniere und Beschläge sind aus dem Gartenfachhandel für Gartentore. Damit haben sich die Kosten auf 2 Sack Feuerbeton, die Schalung und das Zubehör reduziert. Gesamtpreis für 2 Türen rund 100€. Der Backofendurchgang sollte mindestens 45 cm breit sein, wenn man ein handelsübliches Backblech quer einschieben möchte. Als Höhe wurden in der Mitte 26 cm angesetzt, damit sollten auch Spanferkel reingehen.
Guß der Türen sowie der Backofenfront
Der Innenofen
Aufmauern der ersten beiden Lagen Schamottesteine des Formates 250/124/64 mm
Einbringen der 3 Schamottebodenplatten 750/300/60 mm.Hochmauern der nächsten beiden Lagen Schamottsteine 250/124/64 mm,sowie der Lagerung für die Backfläche
Einlegen der Isolierplatte (Kalziumsilicat) 1000/630/40 mm in den Quarzsand und Auffüllung der Randpartien
Aufmauern noch einer Lage Schamottsteine 250/124/64 mm für den Heißluftströmungskanal im hinteren Bereich des Backofens
Auffüllen mit Quarzsand auf ca.2 cm Höhe
Der Unterbau
Die Vorbereitung
Das Fundament
- Startseite
- Bauplaene
  - Backofen
    - direktbeheizbar
    - indirekt beheizbar
  - Grill
  - Kombinationen
  - Grundofen
- Bausätze
- Download
- Impressum